Cardio Scan Herzmessungen, Medtronic Defibrillator und „herzsicheres Studio“

Wir bieten neu auch Cardio Scan Messungen an. Hier ein Beispiel einer solcher Messung: https://williswiss.files.wordpress.com/2006/12/cardioscan-messung-3.pdf.

Nebst diesen Messungen haben wir ebenfalls einen Defibrillator für Notfälle angeschafft. Zudem haben wir ja die Initiative Herzsicher.ch gestartet. Wir wollen unseren Fitnesskunden Angebote im Bereich der Prävention und Reanimation anbieten. Leider bringt unsere Konsumgesellschaft immer mehr Herzpatienten hervor.

Des Weiteren emfpehlen wir unseren Kunden folgenden Test der Herzstiftung Schweiz auszufüllen. Hier können Risikofaktoren erkennt werden.

Wir planen zudem das Projekt „AerobicTV“, wo wir unsere Aerobicstunden „live“ und ungeschnitten übertragen wollen, damit unsere Aerobickunden, auch von zu Hause aus bei den Aerobicstunden mitmachen können. Jedem Kunden möchten wir zudem die Möglichkeit geben, seine Trainingsdaten und Tests online von zu Hause aus zu überwachen und einzusehen. Wir werden alle unsere Prozesse neu online aufbauen und strukturieren.

Wie so eine Aerbicstunde dann im „AerobicTV“ ausschaut sieht man dann zum Beispiel hier: Aerobic Stunde 1,  Aerbic Stunde 2, Aerobic Stunde 3. So kann dann z. B. auch die zimtkorn GmbH und ihre Mitarbeiter in Zürich bei unseren Aerobicstunden vom Büro aus mitmachen, dies entweder gleich „live“ oder mit einer Aufzeichnung.

Neu werden wir auch reine „online Mitgliedschaften“ anbieten, sprich Kunden die Beratung durch Ernährungsberatung von unseren Fitnesstrainer wünschen, hier gibt es ein gutes Referenzprojekt unter Ebalance.ch.

Zudem wollen wir die sogenannten Daten des „Technogym Wellness Systems“ für unsere Kunden in einem Online Account zugänglich machen.  So kann jedes unserer „offline“ und „online“ Mitglieder seine Daten ortsunabhängig anschauen, verwalten und überall trainieren.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Cardio Scan Herzmessungen, Medtronic Defibrillator und „herzsicheres Studio“

  1. Guten Tag

    ich bin auf der Suche nach einem Betrieb, der in Thun einen Defibrillator in seinem Sicherheitssystem hat.

    Können Sie mir dabei helfen?

    Mit bestem Dank und freundlichen Grüssen

    Bernhard Steffen
    Sicherheitsbeauftragter der Firma

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.