infoklick.ch nominiert für den „Social Entrepreneur des Jahres“ der Schwab Fundation

Markus Gander, einer der Initianten und Chefs der Initiative „Infoklick.ch – Kinder- und Jugendförderung Schweiz“ ist für den „Social Entrepreneur des Jahres“ Award der Schwab Stiftung nominiert. Markus Gander ist ein unheimlich kreativer „Social Entrepreneur“ der die ganze Kinder- und Jugendförderung in der Schweiz neu definiert. Projekte in Markus Ganders Umfeld werden vermehrt auch privat finanziert und gehen nicht zu Lasten der Staatskasse, ein weiterer Grund der für Markus Ganders Projekte spricht.

Das Projekt Lehrstellenboerse.ch ist auch in einem Projekt von Markus Gander angesiedelt, zumindest räumlich gesehen. Passepartout-ch ist ein nationales Zentrum für Kinder- und Jugendförderung und hat zu diesem Zwecke ein altes Bauernhaus in Moosseedorf umgebaut und darin Sitzungsräume, Büroräumlichkeiten und Schlafgelegenheiten für Jugendliche installiert. Eeben ein richtiges Zentrum für Kinder- und Jugendförderung in der Schweiz.

Der Club Ramoneur bietet Unternehmer die Chance sich in einem Club aktiv für Projekte von Markus Gander ein zu setzten und damit die Abhängigkeit der Finanzierung dieser Projekte von der Staatskasse zu verringern.

Ich wünsche Markus Gander weiterhin viel Erfolg. Möge er für immer ein solch inspirierender Querdenker bleiben! Ob es nun mit dem „Social Entrepreneur des Jahres“ Award klappt oder nicht spielt weniger eine Rolle.

Advertisements

Ein Gedanke zu “infoklick.ch nominiert für den „Social Entrepreneur des Jahres“ der Schwab Fundation

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.