one day in zurich

Gestern war ich in Zürich bei zimtkorn – ich platze gerade in diesem Zeitpunkt in ein Meeting von den Arbeitstieren Adrian und Christoph, welche gerade ihren Feldzug durch Deutschland planen. Feldzug stand dann effektiv auch auf dem Flipchart. Christoph verdingt sich im moment als „Telefontussi“ für smaboo – ich warte immer noch sehr gespannt auf  smaboo.de und die online Schaltung. Immerhin hat Christoph ein grosses Potential als Backoffice Mitarbeiter – neulich nahm er sogar persönlich das Telefon im zimtkorn Office ab und war ausserordentlich freundlich. An der talenters.com Front ist auch etwas im Gange, der primäre Task dort liegt in der Findung des Gründerteams sowie in der Akquisition eines „Launch Partners“. Zudem besuchten uns am Nachmittag im zimtkorn Office Christian und Nicolas. Christian hat mit queVita ein cooles Projekt in der Pipeline und u.a. mit Nicolas ein sehr cooles Investorenteam im Background. Man darf gespannt sein, was in Sachen queVita noch zu hören sein wird.

Zudem wurde ich diese Woche angefragt, ob ich von einem weiteren KMU Verwaltungsrat werden will. Zur Zeit prüfe ich gerade die Unterlagen dieses KMUs. Den Namen darf ich logischerweise nicht sagen. (noch nicht).