Google rocks

Google plant wohl ein eigenes „Second Life„, damit lanciert google auch gleich das web 3.0. In diesem Blog wurde berichtet, dass die Studenten der ASU (übrigens ich war auch schon auf dem Campus der ASU) gefragt wurden, ob Sie einen „Gmail“ Account hätten, damit Sie dann diese Neuheit testen konnten. Auch in dieser Newsmeldung ist eine ähnliche Story zu entnehmen. Google ist an der Börse etwa rund 155 Milliarden bewertet, Microsoft bringt es dagegen auf ca. 320 Milliarden. Das KGV von Google ist überdurchschnittlich hoch, entsprechend sind also die Zukunftserwartungen an Google sehr sehr hoch.

Dabei werden selbstverständlich vor allem die Google Gründer immer reicher.