Presse Communiqué: Abenteuer für jedermann – Die Sommersaison 2010 in Interlaken hat begonnen

Abenteuer für jedermann – Die Sommersaison 2010 in Interlaken hat begonnen

Der 1. Mai markierte den offiziellen Start für die Canyoning und Rafting Saison 2010 in Interlaken. Trotz des kalten und regnerischen Wetters haben sich 60 begeisterte Gäste der Outdoor Interlaken AG für Wassersport Abenteuer in der Jungfrau Region angeschlossen.

Interlaken, Schweiz, 3. Mai 2010
„Trotz dem Wetter war es ein grossartiger Start in die Saison!“ sagt Beni Steuri, Gründer und Betriebsleiter von Outdoor Interlaken, „wir hoffen, dass alle Gäste diesen Sommer so enthusiastisch sind wie jene von diesem Wochenende.“

Beni Steuri und Mitbegründer Riaan Meintjes haben die letzten 6 Monate damit verbracht, den Start der Saison 2010 vorzubereiten, eine neue Basis herzurichten, die Sicherheitsabläufe zu aktualisieren und zu optimieren und ein erweitertes Guideteam vorzubereiten. Dieses Jahr eröffnet Outdoor Interlaken die Hauptbasis an der Hauptstrasse 15 in Matten b. Interlaken und eine neue separate Basis beim Hotel Bären in Boltigen. Zusammen mit der erweiterten Präsenz im Berner Oberland wird Outdoor Interlaken eine Vielzahl an neuen Aktivitäten anbieten. Neu im Sommer 2010:

Rafting Simme, Bootsfahrt auf der Aare, Canyoning Ticino, Canyoning Lenk, Canyoning Zweisimmen, Bungee Jumping Titlis

Diese erweiterte Palette an Trips erlaubt Outdoor Interlaken Abenteuer für jedermann anzubieten. „Jeder kann Outdoor Abenteuer Sport geniessen“ sagt Riaan Meintjes, „aber nicht alle suchen nach derselben Art von Abenteuer.“ Outdoor Interlaken ist nun fähig alle Ferienbedürfnisse der Gäste in Interlaken zu erfüllen ohne Rücksicht auf ihre Definition von Abenteuer. Drei verschiedene Flusstrips decken das Spektrum vom einfachen Treibenlassen bis zur schnellen Wildwasser Action. Sechs verschiedene Canyoning Trips umfassen die Auswahl von einer einfachen Einführung, geeignet für Familien, bis zu einer Zwei-Tages-Expedition, bei der man die anspruchsvollsten kommerziellen Canyons der Schweiz aufsucht. Für Gäste, die es bevorzugen trocken zu bleiben, bietet Outdoor Interlaken den Seilpark Interlaken an und (zusammen mit Partnerfirmen) Bungee Jumping, Paragliding und Sky Diving.

„Wir freuen uns auf eine grossartige Saison im Sommer 2010,“ sagt Beni Steuri, „wir haben ein ausgezeichnetes Team von professionellen Guides aus der Schweiz und der ganzen Welt. Zusätzlich haben wir eine grosse Auswahl an Trips, die helfen Interlaken’s Ruf als Europa’s Zielort Nummer eins für Abenteuer Sport gerecht zu werden.“

Medienkontakt

Jonathan Fauver
+41 79 370 4190
jon@outdoor-interlaken.ch
www.outdoor-interlaken.ch

Advertisements